Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen von
DIPONG Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Glümerstraße 32, 79102 Freiburg, Umsatzsteuer-ID: DE 265572490
(Name und Bezeichnung des Shop-Betreibers, im Folgenden DIPONG genannt)

§ 1
Anwendungsbereich
Die nachstehenden Lieferbedingungen von DIPONG gelten für die Lieferung und den Verkauf der Waren innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gegenüber privaten Verbrauchern im Sinn von § 13 BGB, nachfolgend Kunde genannt. Lieferungen ins Ausland erfolgen auf besondere Anfrage zu gesonderten Bedingungen.
§ 2
Beschaffenheit und wesentliche Merkmale der Ware
Die Beschaffenheit, die Merkmale und die Qualität der gelieferten Ware von DIPONG ergeben sich aus den Beschaffenheitsangaben in den jeweiligen Produktbeschreibungen. Diese sind auch unter der aktuellen Internetadresse:www.doping.eu abrufbar.
§ 3
Eingang der Bestellungen – Bearbeitung der Aufträge
Der Eingang von Bestellungen des Kunden wird von DIPONG per E-Mail bestätigt.
§ 4
Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware
Sollte die vom Kunden bestellte Ware nicht verfügbar sein, behält sich DIPONG vor, dem Kunden keine Ware zuzusenden und sich vom Vertrag zu lösen. In diesem Fall hat DIPONG den Kunden unverzüglich von der Nichtverfügbarkeit der bestellten Waren zu unterrichten. Etwaige vom Kunden bereits geleistete Entgelte und sonstige bereits vom Kunden erbrachte Gegenleistungen hat DIPONG dem Kunden unverzüglich zu erstatten.
§ 5
Liefertermine
Liefertermine sind unverbindlich, wenn die Parteien nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart haben. DIPONG ist bestrebt, dafür zu sorgen, dass bestellte Ware ihr Haus innerhalb von 5 Werktagen nach Bestelleingang verlässt.
§ 6
Preise, Liefer- und Zahlungsmodalitäten
Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt der Leistungsausführung gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
Die Lieferung erfolgt zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten an die vom Kunden in seiner Bestellung angegebene Lieferadresse. Die jeweils zum Bestellzeitpunkt aktuellen Preise, Verpackungs- und Versandkosten ergeben sich aus der auf der aktuellen Internetadresse veröffentlichten Preisliste. Die Zahlung der Ware durch den Kunden erfolgt durch Vorauskasse per Überweisung, Paypal- oder Kreditkartenzahlung.
§ 7
Reklamationen und Mängelanzeigen
Etwaige Mängelanzeigen und Reklamationen sind zu richten an:
DIPONG UG 
Glümerstraße 32
79102 Freiburg
Tel.: 0176 - 63 75 12 18
info@doping.eu
DIPONG wird vertreten durch den Geschäftsführer: Herrn Iko Bebic
§ 8
Gewährleistung
Die Gewährleistungspflicht von DIPONG, das heißt Pflichten bei der Lieferung fehlerhafter Waren durch DIPONG, richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen.
§ 9
Rückgaberecht
Der Kunde hat das uneingeschränkte Recht, die von ihm bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen nach deren Erhalt ohne Angabe von Gründen kostenlos an DIPONG zurückzugeben. Das gilt auch bei Kreditkäufen. Das Rückgaberecht kann grundsätzlich nur durch Rücksendung der bestellten Ware ausgeübt werden. Ist die Rücksendung der Ware als Paket nicht möglich, kann der Kunde sein Rücknahmeverlangen gegenüber DIPONG z.B. schriftlich, per Fax oder per E-Mail erklären. Das Rücknahmeverlangen muss keine Begründung enthalten. Zur Wahrung der Frist genügt die Absendung der Ware oder die Absendung des Rücknahmeverlangens innerhalb der 14-Tage-Frist. Macht der Kunde von seinem Rückgaberecht Gebrauch, so erhält er den Kaufpreis zurück. Im Fall eines Kreditkaufs (z.B. Verbraucherkreditgeschäft) ist er auch an den Kreditvertrag nicht mehr gebunden. Im Fall des Widerrufs hat der Kunde für eine etwaige bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der von DIPONG gelieferten Ware Wertersatz zu leisten. Die Höhe des Wertersatzes bestimmt sich nach dem Grad der Verschlechterung, der durch die Ingebrauchnahme der Ware durch den Kunden entstanden ist.
§ 10
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von DIPONG.
§ 11
Datenschutz
DIPONG behandelt alle vom Kunden erhobenen persönlichen Daten streng vertraulich. Die für die Vertragsdurchführung notwendigen Daten werden elektronisch oder manuell gespeichert und verarbeitet, soweit dies für die Abwicklung und Durchführung des Kaufvertrags notwendig ist. Der Dienste-Anbieter behält sich vor, persönliche Daten des Kunden an Auskunfteien zu übermitteln, soweit dies zum Zweck einer Kreditprüfung notwendig ist. Eine Datenerhebung, -übermittlung und/oder sonstige Verarbeitung personenbezogener Kundendaten zu anderen als den in Satz 1 genannten Zwecken ist DIPONG nicht gestattet.
§ 12
Haftung
Für Körper- und Personenschäden des Kunden, die DIPONG in zurechenbarer Weise und in Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten verursacht hat, haftet DIPONG uneingeschränkt. Gleiches gilt für Sach- und Vermögensschäden des Kunden, die DIPONG, dessen gesetzliche Vertreter, sonstige Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen in Erfüllung ihrer Pflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben. Für Sach- und Vermögensschäden, die auf leichter Fahrlässigkeit von DIPONG oder der vorbenannten Personen beruhen, haftet DIPONG nur, wenn sie eine Kardinalpflicht verletzt hat und soweit der Eintritt des Schadens typischerweise vorhersehbar war.
§ 13
Anwendbares Recht
Für sämtliche Lieferungen von DIPONG gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
§ 14
Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so führt dies nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrags zwischen DIPONG und dem Kunden sowie der übrigen vertraglichen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung wird durch die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben ersetzt.

Freiburg, 01.04.2009

DIPONG Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Glümerstraße 32, 79102 Freiburg

Tel. 0176 - 63 75 12 18info@doping.euwww.doping.eu